Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

BKTM erhält Preis der Freddy-Fischer-Stiftung

Das BKTM erhält den mit 2500,-€ dotierten "Sonderpreis des Unperfekthauses" der Freddy-Fischer-Stiftung, weil wir unbürokratisch im Rahmen eines Projektes Gastschüler aufgenommen haben, die aus Flüchtlingsfamilien stammen und eigentlich nicht mehr (berufs-) schulpflichtig sind. Wir freuen uns über diese Anerkennung und sehen darin eine Bestätigung unserer engagierten Arbeit. Das Geld wird der internationalen Förderklasse für Asylbewerber zukommen, die ab dem nächsten Schuljahr starten wird.

Hier der Bericht aus der NRZ.

Prüfungsphase hat begonnen

Die Prüfungen für die Abschlussklassen der Gestaltungstechnischen und Informationstechnischen Assistenten, der 2-jährigen Berufsfachschule und der Fachschule für Technik haben heute begonnen. Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen einen guten Erfolg und drücken die Daumen.

Chaostag: Das BKTM voller Luftballons

Am heutigen Mittwoch überraschten uns die Abschlussklassen mit (gefühlten 10.000) Luftballons bis zur Decke vor dem Lehrerzimmer, Zeitungspapier in den Gängen, Absperrbändern auf dem Schulhof, mit Panzerband verschlossenen Türen, umgeräumten und gar ausgeräumten Klassenräumen.

Chaos pur, aber schließlich war heute der letzte Schultag vor der Prüfungsphase. Unterricht war zumindest in der ersten Stunde nicht möglich, stattdessen wurde auf dem Schulhof gefeiert.

Danach wurde rasch aufgeräumt, bis schließlich wieder Ruhe einkehrte. Ihr habt ganze Arbeit geleistet!!!

Wir drücken euch allen ganz fest die Daumen für die anstehenden Prüfungen, mögen sie für alle zufriedenstellend ausgehen.

Euer Lehrerteam

Tag des Sports

 "Tag des Sports" - hier stehen die Ergebnisse, Bilder und Eindrücke vom Tag.

 

Sieger des Fußballturniers ist die BG 14C (Berufsgrundschuljahr Elektro-Metalltechnik)

Projektpräsentationen in der Fachschule für Technik – Maschinenbautechnik

In der vergangenen Woche fand für die Studierenden in der Fachschule für Technik Schwerpunkt Maschinenbautechnik die Probe für die "Große Projektarbeit" statt. In der sogenannten kleinen Projektarbeit - für die Vollzeit-Klasse über eine, in der Teilzeit über zwei Wochen - sollen die Studierenden vor allem die Projektorganisation, wie Zeitplanung, Aufgabenverteilung etc. üben. Am Dienstag (14.04.2015) präsentierte die Vollzeitklasse MV14 vormittags sieben Projektarbeiten. In der Teilzeitklasse MT12 waren es sogar 14 Arbeiten, die am Dienstag- und am folgenden Donnerstagabend präsentiert wurden. Die Themen waren breit gestreut und stammten alle von Firmen aus der Region. Dabei ging es um Aufgaben aus dem Bereich Lagertechnik, um die Erstellung von Schulungsmaterial oder auch um Fehlersuche an einem Kreislauf für Kühl- und Schmiermittel oder an einer Druckluft-Anlage.  
Im Teilzeitbereich der Fachschule abends reichte das Spektrum der Fragestellungen von "Wie kann man die Rollen von Inlineskatern testen?" über "Warum wird ein Hydraulikzylinder immer wieder undicht?" bis hin zu "Wie kann man die Mahlkapazität einer Scheibenschwingmühle vergrößern?"

Das Resümee der Projektgruppen fiel durchweg positiv aus:
Eine Projektarbeit ist anstrengend, macht aber auch Spaß.

Tag des Sports

Am Mittwoch, 22.04.2015 veranstaltet das BKTM den großen Tag des Sports. Sport und Gesundheitsförderung stehen an diesem Tag in allen Klassen auf dem Programm. Badminton-, Streetball-, Volleyball-, Tischtennis- und Fußball-Turniere finden statt. Beim beliebten Spiel "Schlag die Klassen" werden u.a. Ballschussgeschwindigkeit und der Meister im Langsamfahren mit dem Fahrrad ermittelt. Höhepunkt ist das Tauziehen. Wir hoffen auf gutes Wetter und gute Laune.

News: Nach der Gruppenauslosung am 15.4.2015 liegt nun auch der Fußball-Spielplan (siehe Grafik rechts) für die kommende Woche vor. Entnehmt dort bitte die Anstoßzeiten für die Gruppenspiele eurer Klasse.

Spielt fair, habt Spaß!

BaföG-Beratung für Fachschule (Vollzeit)

Am Montag, 27.4.2015 um 18:15 findet in der Aula des Berufskollegs für Technik Moers ein Informationsabend zum BaföG für Vollzeitstudierende der Fachschule statt. Diejenigen, die schon einen Aufnahmebescheid erhalten haben, sind damit bereits über den Termin informiert worden.

Für alle Vollzeitstudierenden zum Staatlich geprüften Techniker, die sich nach BäföG fördern lassen wollen, ist dieser Termin aufgrund der zu stellenden BäföG-Anträge verbindlich: Sie erhalten dort die entsprechenden vorausgefüllten Formulare für das BaföG-Amt.
Interessenten zum Bildungsgang können im Anschluß an die Veranstaltung gerne eine Kurzberatung in Anspruch nehmen,auch für die Teilzeitform. In allen Studienformen und den Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbautechnik sind jedoch nur noch wenige Restplätze für den Studienbeginn August 2015 frei.
Eine Anmeldung zur Beratung ist zu diesem Termin nicht erforderlich, bringen Sie bitte jedoch ein wenig Geduld und Zeit mit.

Mittelstufen begeistern im TANZPROJEKT!

Die Aula bis zum Rand gefüllt, begeisterte Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde, Ehemalige - das diesjährige Tanzprojekt "Tanzende Gestalten 2015" überzeugte das Publikum am vergangenen Donnerstagabend in der Aula.

Moderiert von Carina, Paulina und Tamara aus der Oberstufe und unter der Leitung von Mike Brückner und Oliver Sodtke zeigten die Schüler und Schülerinnen der Mittelstufen GTA ihr kreatives Können im Bereich Tanzchoreographie sowie Audio- und Videoschnitt. Das abwechslungsreiche Programm von Chart-Show bis zum perfekten Auftritt einer Ballerina überzeugte mit Witz und Engagement. In der Pause heizte die Musik-AG die Atmosphäre mit ihren tollen Stimmen noch weiter auf.

Spitze! Wir sind restlos begeistert und gratulieren den Mittelstufen zu ihrem Erfolg!

Weitere Fotos können Sie auf www.gta-moers.de ansehen.

Die Firma ifm aus Essen zeigt sich großzügig

Die Firma ifm aus Essen zeigt sich großzügig

Sensoren der Ifm

Wenige Tage vor Ostern ein Gefühl wie Weihnachten

Technische Systeme werden immer komplexer, stärker vernetzt, und es werden mehr und mehr Sensoren eingesetzt. Das gilt auch für Fahrzeuge und Maschinen im Bereich Land- und Baumaschinen und darum gewinnt dieses Thema auch im Berufsschulunterricht der Land- und Baumaschinenmechatroniker an Bedeutung. Auch in der Fachschule für Technik ist der Bereich Automatisierungstechnik ohne Sensoren nicht denkbar.

Daher war die Freude groß, als von einer großen Firma, die aber eher den Spezialisten bekannt sein dürfte, der ifm electronic GmbH aus Essen, ein großes Paket mit Sensortechnik als Spende ankam. An dieser Stelle sei den Experten aus Essen noch einmal dafür gedankt.

Über den Einsatz der Sensoren und Mitteln zur Aufnahme und Auswertung  im Unterricht wird an dieser Stelle demnächst berichtet.

Das WDR-Fernsehen beim BKTM - Flüchtlinge ins Handwerk

Am Freitag, 13. März war der WDR mit der Aktuellen Stunde des Regionalprogramms Duisburg zu Gast bei uns. Gezeigt wird die Problematik, dass junge Flüchtlinge keine Ausbildung beginnen können. Unsere Schule spielt hier eine Vorreiterrolle, indem wir bereits sechs jungen Flüchtlingen die Möglichkeit als Gastschüler bieten. Nach den Sommerferien möchten wir offiziell mit einer Klasse starten. Zur Zeit werden dafür die politischen und schulrechtlichen Möglichkeiten ausgelotet.

Der Beitrag wurde am Freitag abend gesendet - hier kann man ihn in der Mediathek des WDR sehen.

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung

 

Der Anmeldezeitraum für die Vollzeit-Bildungsgänge des Schuljahrs 2015/2016 ist zu Ende. In Einzelfällen ist es in einigen Bildungsgängen möglich, sich noch anzumelden, wenn Platz ist. Ansonsten führen wir eine Nachrückerliste. Melden Sie sich im Schulbüro, falls Sie dazu Fragen haben.