Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

Präsentation der Projektarbeiten der Fachschule für Maschinenbautechnik

Präsentation Maschinenbautechniker

Hiermit möchten wir auf die Präsentationen der Fachschulklassen aus Vollzeit und Teilzeit Maschinenbautechnik am Di, 5.4.2016 18.00 Uhr bis 21:15 Uhr sowie Mi, 6.4.2016 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr hinweisen. Ort: Aula, päd. Zentrum
Wir erwarten wieder zahlreiche interessante Projekte, die unter Kooperation mit den außerschulischen Partnern durchgeführt worden sind. Neben den Studierenden aller Fachklassen sind auch zukünftige Fachschüler und Interessenten herzlich eingeladen. 
Sollten Sie noch unentschlossen sein, ob Sie sich für die Fortbildung zum Staatlich geprüften Techniker anmelden sollen, kann die Präsentation der Projektarbeiten sicherlich eine Entscheidungshilfe sein. Sie können direkt Einblicke in die Unterrichtsthemen und deren Umsetzung in betriebliche Arbeitsabläufe erhalten.
Gerne begrüßen wir die Firmenvertreter und möchten uns an dieser Stelle vorab für die teils jahrzehnte lange Kooperation bedanken. 
Kontakt und Information: 
Lembken@bk-technik-moers.de

Tanzprojekt der GTA-Mittelstufen

Begeisterte Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde, Ehemalige – das diesjährige Tanzprojekt “Tanzende Gestalten 2016″ der Gestaltungstechnischen Assistenten überzeugte das Publikum am gestrigen Abend in der Aula.

Moderiert von Schülerinnen der Oberstufen zeigten die Schüler und Schülerinnen der Mittelstufen GTA ihr kreatives Können im Bereich Tanzchoreographie sowie Audio- und Videoschnitt. Das abwechslungsreiche Programm von Gamern bis zu Oldies überzeugten mit Witz und Engagement. In der Pause heizte die Musik-AG die Atmosphäre mit ihren tollen Stimmen noch weiter auf.

Verwaltung während der Osterferien geschlossen

Das Sekretariat ist in den Osterferien vom 21.03. bis zum 01.04.2016 leider nicht besetzt.

Ab Montag 04. April sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen allen Frohe Ostertage. 

Aufstiegsperspektiven für Techniker

Eine Beratung können Sie unter radtke@bk-technik-moers.de oder lembken@bk-technik-moers.de anfragen.

Das Anmeldeformular finden Sie hier: Infoseite

Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17 in Vollzeitform

Der Anmeldezeitraum ist abgelaufen - sollten Sie sich für einen unserer Bildungsgänge interessieren, bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne - es sind in einigen Vollzeitbildungsgängen noch Plätze frei!

Wenn Sie sich für die Fachschule für Technik anmelden wollen, ist das bis zum Sommer möglich.

Melden Sie sich im Schulbüro unter Tel. 02841/28064 oder schreiben Sie eine Email an office@bk-technik-moers.de.

Ski-Klassenfahrt der Informationstechnischen Assistenten und der Fachinformatiker

Am 31. Januar um 7 Uhr war es dann endlich so weit: Der Bus setzte sich in Richtung Bayern zu unserer einwöchigen Ski- und Snowboardtour in Bewegung. Kurz vor München machte sich dann auch der erste Schnee bemerkbar.
Am ersten Tag - noch völlig ungeübt - ging es auf einen Übungshang in Söll. Dort lernten wir unter Anleitung der Lehrkräfte das Stehen, Fortbewegen sowie die ersten Fahrschritte.
Schon am nächsten Tag wurde es dann ernster. Angekommen im Skigebiet Scheffau wurde unter den kritischen Augen der Lehrer Martschin, Wolff und Lembken das Fahrkönnen der Schüler beurteilt, um sie auf unterschiedliche Gruppen aufzuteilen, die sich dann durch das Skigebiet bewegten.
Von Tag zu Tag lernte man so immer neue Techniken und konnte durch die Tipps der Lehrer schnell die eigenen Fertigkeiten verbessern. So waren am letzen Tag einige Schüler sogar so motiviert, dass sie die Talabfahrt hinunterfuhren - von hier aus hatte man einen wunderbaren Blick über die ganze Region.
Im Laufe der Woche konnte so jeder auf seine Grenzen und Kosten gebracht werden. Sogar die "Fußgänger" waren für einen Kurztrip nach München zu begeistern.
Später angekommen im Hotel durfte man sich das Abendessen schmecken lassen, neben Speisen aus Bayern gab es auch Heimisches wie Currywurst und Pommes.

Zusammenfassend war das eine ziemlich abwechslungsreiche und spaßige Woche, von der alle wohlbehalten heimgekehrt sind.

(Paul Burk, EA14B)

Finanzielle Bildung – lohnt sich!

Finanzielle Bildung – lohnt sich!

Das Foto der Preisverleihung zeigt von rechts: Stephanie Rieck vom Schulservice der Volksbank Niederrhein, Schulleiter Peter Dischhäuser, Niclas Küppers, Jan Ksoll, Johannes Bender, André Hendriks (Schüler der EA14A) und Fachlehrer Reinhard Radtke

Am Berufskolleg für Technik in Moers wurde das Projekt „Zahlungsplan“ prämiert. Frau Rieck von der Volksbank Niederrhein überreichte am 11.02.2016 den symbolischen Scheck an Projektschüler der Informationstechnischen Assistenten.

Damit wird ein Projekt ausgezeichnet, das regelmäßig seit 2008 in diesem Bildungsgang am BKTM durchgeführt wird. Angelegt ist das Projekt fächerübergreifend zwischen Programmierung und Wirtschaftslehre. Die Schüler programmieren dabei Kreditrechner, mit denen die Zahlungsvorgänge aus Kreditgeschäften berechnet und ausgeben werden. Dabei wenden die Schüler ihre erworbenen Kenntnisse praktisch an. Sie programmieren Anwendungssoftware und lernen viel zum Kreditwesen, letztlich werden sie in ihrem eigenen Konsumverhalten angesprochen und für ein verantwortliches Schuldenmanagement fit gemacht.

Der Volksbank waren das Gründe genug, dieses erfolgreiche Projekt am BKTM als Beispiel für die finanzielle Bildung an den Schulen im Kreis zu prämieren.

Die Prämie von 500€ kommt genau richtig; das diesjährige Projekt startet wieder, jetzt im Februar. Viel Erfolg dafür!

Bauarbeiten am Moersbach - Zugang ist eventuell eingeschränkt

Wegen der Trassenführung einer neuen Gasleitung werden am Moersbach zur Zeit Baumfällarbeiten durchgeführt. Im Zuge der Verlegung der Rohrleitung kann es zu Einschränkungen des Zugangs über die Brücke über den Moersbach kommen. Beachten Sie ggf. Schilder, die auf Sperrungen hinweisen, um große Umwege zu vermeiden.

Mit dem ausführenden Unternehmen ist vereinbart, dass der Weg zu unseren Stoßzeiten (bis 8:15 Uhr, zu den Pausen, 12:45 bis 13:15 Uhr, 14:45 bis 15:00 Uhr) geöffnet ist. Zu den übrigen Zeiten soll sich dort eine Aufsichtsperson befinden. Absperrungen sind aus Sicherheitsgründen unbedingt zu beachten.

Buntes Treiben zu Altweiber

Wenn man morgens um 8 Uhr mit Einhörnern, Eseln, Füchsen, Kühen und sogar dem FBI Unterricht macht, ist 11.11 Uhr nicht weit und die Karnevalstage stehen an. Die Oberstufen der Gestaltungstechnischen Assistenten (siehe Foto) stürmten dafür die Klassen um 11.11 und sorgten für gute Stimmung in der Schule.

Maler und Lackierer erleben Kirchenrestauration

Die Maler- und Lackiererinnen des 3. Ausbildungsjahres konnten in der St. Johannes Kirche in Dinslaken am heutigen Tag hautnah erfahren, was es heißt, eine ca. 500 Jahre alte Kirche zu restaurieren. Unter der Anleitung der zuständigen Restauratorin und des Architekten bekamen die Schüler des BKTM Einblicke in die hohe Kunst der Kirchenrestauration. Begleitet von Herrn Brückner konnten sie dabei sein, als in 14m Höhe alte Kirchenmalereien restauriert wurden. Bewundernswert waren auch der Gerüstaufbau innerhalb der Kirche und die Wiederherstellung der Wandflächen.

Anmeldung

Hier geht es zu allen Infos zur Anmeldung

 

Anmeldeformular für die Vollzeitbildungsgänge

Anmeldeformular der Betriebe für neue Auszubildende.

Die Anmeldung für Vollzeit-Bildungsgänge für das Schuljahr 2018/19 startet nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse Januar/Februar 2018. Melden Sie sich im Schulbüro, falls Sie dazu Fragen haben.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, 25. November findet unser Tag der offenen Tür von 10 bis 14 Uhr statt.