Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Bildungsangebote / - Assistenten GTA, ITA / ▪ Gestaltungstechn. Assistenten / Bewerbung: Gestalterische Eignung

Bewerbung: Gestalterische Eignung

Im Rahmen Ihrer Bewerbung sollen Sie anhand einer Mappe und der Teilnahme am Bewerbungstag Ihre
Gestalterische Eignung für den Bildungsgang nachweisen.

Mittlerer Schulabschluss
Eingangsvoraussetzung ist der mittlere Schulabschluss. Zum Zeitpunkt der Anmeldung reicht die Vorlage des letzten Halbjahreszeugnisses.

Mappe
Erwartet wird die Vorlage einer Bewerbungsmappe, die im Format A3 mit 5‐7 gestalterischen Arbeiten
drei der folgenden Techniken abdeckt:
a) Flächige Darstellung (Aquarell, Acryl...)
b) Computergrafik (Web, Pixelbild, Vektor, Layout...)
c) figürliche Zeichnung (Bleistift, Kohle, Buntstift...)
d) technische Zeichnung (Architektur, Technik...)
e) plastische Gestaltung (Modell als Foto)
Die Arbeiten werden in einer Mappe mit Inhaltsverzeichnis präsentiert. Jede Arbeit enthält rückseitig eine
unterzeichnete Erklärung, dass sie vom Bewerber persönlich angefertigt wurde.

Bewerbungstag
Die Mappe bringen Sie mit zum Bewerbungstag, der am 06.03.2017 von 15-17 Uhr am Berufskolleg für Technik Moers stattfindet.

An diesem Tag möchten wir Sie kennenlernen und anhand von gestalterischen Aufgaben Ihre fachliche Eignung feststellen.
Zum Bewerbungstag werden Sie nach der Anmeldung schriftlich eingeladen.