Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Bildungsangebote / - Assistenten GTA, ITA / ▪ Gestaltungstechn. Assistenten / GTA-Aktuell / Studienfahrt der GTA-Unterstufen nach Belgien

Studienfahrt der GTA-Unterstufen nach Belgien

Munter um halb 9 ging es am Montag, den 15. Mai 2017 endlich los: „Belgien - wir sind unterwegs!“

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Antwerpen waren wir dann auch in unserem Resort „Sunparks“ angekommen und konnten unsere Bungalows beziehen. Am ersten Abend hatten unsere Lehrer ein Abendprogramm für uns gestaltet; dabei wurden verschiedene Aufgaben in Gruppen mit Spaß bewältigt.

Am nächsten Morgen fuhren wir ausgeschlafen bei herrlichem Wetter nach Brügge. Dort machten wir eine Grachtenfahrt durch die Stadt. Im Gepäck hatten wir die Kameras unserer Schule, um Erinnerungsbilder zu machen. Danach konnten wir Brügge nach unserem Belieben erkunden.

Um das schöne Wetter auszukosten, ging es am Mittwoch zum Strand. Dort angekommen, genossen wir das erfrischend kalte Meer. Außerdem wurde Frisbee, Fußball und Volleyball gespielt, auch die Lehrer machten oft mit. Am Nachmittag konnten wir uns dann zwischen verschiedenen Aktivitäten entscheiden, wie Schwimmen, Bowlen oder auch Fahrrad fahren. Am Abend folgte dann nochmal ein Programm, welches von den Klassensprechern geplant und ausgeführt wurde. In verschiedenen Spielen konnten unsere Lehrer ihr Können beweisen und mit viel Spaß und Elan gaben sie alles, um für ihr Team den Sieg zu holen.

An unserem letzten Tag in Belgien besichtigten wir die Stadt Gent. Auch dort machten wir eine Grachtenfahrt und hatten wieder Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend wurden wir dann von unseren Lehrern zum Essen eingeladen. Hier wurden dann auch die Sieger von den zwei Spieleabenden verkündet.

Mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen ging es am Freitag, den 19. Mai wieder zurück nach Deutschland.

Laura Londong, GA16A