Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Bildungsangebote / - Ausbildungs- vorbereitung

- Ausbildungsvorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler besuchen in dem 1-jährigen Bildungsgang an zwei Tagen in der Woche die Schule, an drei Tagen arbeiten sie in einem Praktikumsbetrieb - ähnlich einem Auszubildenden im 1. Ausbildungsjahr. Der Praktikumsplatz wird im Vorfeld selbstständig von den Schülerinnen und Schülern gesucht und sollte ihrer beruflichen Neigung entsprechen.
Der Bildungsgang bereitet auf eine Ausbildung vor.
Die Schülerinnen und Schüler erwerben während des Praktikums Erfahrungen im Betrieb, insbesondere berufliche Kenntnisse. Ziel ist, bei Eignung in dem gewählten Betrieb eine Ausbildung zu absolvieren. Hierfür sind u.a. regelmäßiges Erscheinen, Pünktlichkeit, Leistungsbereitschaft und ein freundlicher Umgang Grundvoraussetzungen.


Praktikum:

1. Es ist ein Praktikumsplatz im gewerblich-technischen Bereich bis Schuljahresbeginn nachzuweisen

2. der Betrieb muss ausbildungsberechtigt sein

3. der Praktikumsvertrag (in der Schule erhältlich) muss vom Betrieb und Schüler bzw. den Erziehungsberechtigten vor Schuljahresbeginn unterschrieben sein.

Hier erhalten Sie das aktuelle Infoblatt Ausbildungsvorbereitung für das kommende Schuljahr,