Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wie geht es weiter mit dem Schulneubau?

Wie geht es weiter mit dem Schulneubau?

Der Kreiskämmerer Herr Giesen berichtete am Donnerstag, 20. Juni 2013 gegenüber der erweiterten Schulleitung über die geplante weitere Vorgehensweise bei der Umsetzung des Campus für die drei Moerser Berufskollegs. In der nächsten Sitzung des Bauausschusses des Kreises Wesel wird darüber entschieden, ob der Kreis selbst als Bauherr auftritt oder eine PPP – Finanzierung gewählt wird. PPP…Public-Private-Partnership bedeutet die Finanzierung und den Betrieb der Schule(n) durch private Geldgeber, welche die Gebäude an den Kreis vermieten würden. Die Beschlussvorlage schließt die PPP-Finanzierung aus. Die gemeinsame Schulkonferenz der drei Moerser Berufskollegs hatte sich schon zum Beginn des Planungsprozesses gegen eine PPP- Finanzierung ausgesprochen, weil diese eine spätere Anpassung des Gebäudes an neue Anforderungen nahezu unmöglich macht. Nach der Entscheidung des Kreistages, die noch vor den Parlamentsferien fällt, geht der Planungsprozess in die nächste Phase. Die Schulen werden weiter beteiligt und die Schulöffentlichkeit wird fortlaufend informiert.
Anmeldung

Hier geht es zu allen Infos zur Anmeldung

 

Anmeldeformular für die Vollzeitbildungsgänge

Anmeldeformular der Betriebe für neue Auszubildende.

Die Anmeldung für Vollzeit-Bildungsgänge für das Schuljahr 2018/19 startet nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse Januar/Februar 2018. Melden Sie sich im Schulbüro, falls Sie dazu Fragen haben.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, 25. November findet unser Tag der offenen Tür von 10 bis 14 Uhr statt.