Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Über das BKTM / Schulprogramm / Neues Schulgebäude / Aktuelles zum Schulneubau

Aktuelles zum Schulneubau

4. September 2018
Trotz eines pünktlichen Baustarts der Arbeiten am ersten Bauabschnitt der Außenanlagen und der Erdarbeiten für den Neubau kommt es zu deutlichen Verzögerungen im Gesamtablauf.
>>>mehr

6. März 2018
Heute nachmittag wurde die Baugenehmigung von der Stadt Moers, vertreten durch Herrn Kamp, an das Planungsteam des Kreises - Frau Sewarte, Frau Wienczkowski und Herrn Czichy - übergeben. Damit gehen wir zusammen mit den drei anderen Berufskollegs und dem Seminar für Altenpflege den Weg zu modernen Berufskollegs. Wir sind vorbereitet und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

4. März 2018
Luftbild nach der Rodung Bild: Dustin Lambelet - Luftsportgemeinschaft Kamp-Lintfort

19. Januar 2018
Mit einer Häckslerleistung von knappen 400 PS wurden bis zu 80 cm dicke Baumstämme komplett zu Pelletmaterial. Mit dem Häckseln ist die Vorbereitung der Baufläche erst einmal abgeschlossen. Hier gehts zum Video

Januar 2018
Mit einer Teilgenehmigung des Bauantrags genehmigt die Stadt Moers die Rodungsarbeiten. Innerhalb einer Woche fallen 230 Bäume und jede Menge Buschwerk - Video im Zeitraffer.

Herbst 2017
Konkretere Planungen werden erstellt - Werkstatträume eingerichtet und die Infrastruktur des Gebäudes festgelegt.

Frühjahr 2017
Die Kostenkalkulation steht und für 101 Millionen wird der Campus mit Hermann-Gmeiner-BK, Mercator-BK, dem Seminar für Altenpflege und dem Berufskolleg für Technik im Sommer vom Kreistag genehmigt.

Herbst 2016
Die Planungen beginnen. Zusammen mit dem Projektbüro des Kreises Wesel entsteht auf dem Papier ein neues Berufskolleg für Technik.

Sommer 2016
Der Vertrag mit dem Architekturbüro farwick und grote aus Ahaus ist unterschrieben. Jetzt geht es in die nähere Planung. Voraussichtlicher Termin für die Fertigstellung ist 2020.

Standort - Neubau

Hier erfahren Sie Neues zur geplanten Zusammenlegung aller drei Berufskollegs am Standort Repelener Straße auf "unserem" Gelände.