Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Museumsbesuch der Konstruktionsmechaniker

Museumsbesuch der Konstruktionsmechaniker

Am 16.5.2014 wurde mit 13 Azubis der Klasse MM12A (Mittelstufe der Konstruktionsmechaniker) das LVR-Industriemuseum (Landschaftsverband Rheinland) in Oberhausen besucht.

Das LVR-Industriemuseum Oberhausen lässt die wechselvolle Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie an Rhein und Ruhr an verschiedenen Orten für unsere Schüler der Metallverarbeitung wieder lebendig werden. Die ehemalige Zinkfabrik Altenberg beherbergt die Dauerausstellung „Schwerindustrie“. Die Ausstellung „Schwerindustrie“ in der ehemaligen Zinkfabrik Altenberg zeigt Aufstieg und Niedergang dieses Industriezweiges im Ruhrgebiet und nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch gut 150 Jahre Geschichte von Eisen und Stahl.
Der Schauplatz Oberhausen des LVR-Industriemuseums ist Ankerpunkt der "Route Industriekultur" und gehört zur "Europäischen Route der Industriekultur".

Besonders der Dampfhammer für das Schmieden von Kanonenrohren, das große Schwungrad für eine gleichmäßige Energiezufuhr und die 50er-Dampflok aus den Kruppschen Fabriken haben die Konstruktionsmechaniker besonders beeindruckt.

Autor: Osman Altuntas

Anmeldung

Hier geht es zu allen Infos zur Anmeldung

 

Anmeldeformular für die Vollzeitbildungsgänge

Anmeldeformular der Betriebe für neue Auszubildende.

Anmeldungen:
In der FOS11 und im Bildungsgang "Gestaltungstechnische Assistenten" (GTA) haben wir noch einige freie Plätze!
In der Fachschule ist die Anmeldung weiter möglich.
Für andere Bildungsgänge kontaktieren Sie uns gerne, eventuell ist über eine Warteliste noch ein Nachrücken möglich.

zdi-Schülerlabor

Informationen zum
SchoolFabLab@BCMoers 

Aktuelles zum BCM

Aktuelles zum Thema Bauprojekt "Berufskolleg-Campus-Moers" finden Sie hier.

Webcam