Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

FacebookInstagram
Sie sind hier: Startseite / Von 0 auf 100 in eure berufliche Zukunft

Von 0 auf 100 in eure berufliche Zukunft

Die Berufsfachschulen starten durch ins neue Schuljahr: Ausbildungschancen verbessern - Berufe kennenlernen

Teambildung und Einblicke in interessante Ausbildungsberufe standen im Fokus der ersten Schulwoche in den Berufsfachschulen Holztechnik sowie Metall- und Elektrotechnik.

In einem Jahr erhalten Schüler*innen hier berufliche Grundkenntnisse für Ausbildungsberufe wie z.B. Tischler*in, Maler*in und Lackierer*in, Dachdecker*in und Gestaltungstechniker*in sowie Elektroniker*in Energie- und Gebäudetechnik, Metallbauer*in, Anlagenmechaniker*in Sanitär, Heizung, Klimatechnik, Fachkraft für Metalltechnik und können zusätzlich den mittleren Schulabschluss (FOR und FOR/Q) erreichen.

In einem dreiwöchigen Praktikum werden Kontakte zu Betrieben geknüpft und im besten Fall noch Ausbildungsplätze gefunden.

 

 

Das Bild oben zeigt die Exkursion zur LINEG (Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft). Dort stellten Auszubildende und Fachkräfte unseren Schüler*innen die Ausbildungsberufe vor, die man dort erlernen kann: Fachkraft für Abwassertechnik, Konstruktionsmechaniker*in, Wasserbauer*in und Elektroniker*in für Betriebstechnik.

Unten der Projekttag zur Teambildung mit Carlos Howard (u. rechts). Nach dem Prinzip "each one teach one" lernen, vermitteln und helfen sich die Schüler*innen einer Klasse untereinander. Als Team erstellen alle am Ende einen Beatbox.

Aktuelles

Öffnungszeiten des Schulbüros in den Ferien:

04.10. - 12.10.22 von 08:00 - 12:00 Uhr

Save the date:

Tag der offenen Tür mit Beratung und Anmeldung für alle unsere Bildungsgänge:

Samstag, 21.01.2023

Ausbildungsangebote

Anmeldung

Ausbildungsbörse

Digitales-Lernen



Schülervertretung

Kooperationen