Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Zeche Rheinpreußen Schacht IV

Zeche Rheinpreußen Schacht IV

Wir, die Klasse MM15A (Konstruktionsmechaniker im 3. Ausbildungsjahr), besuchten in der vergangenen Woche den Schacht IV in Moers. Zwischen 1904 und 1962 wurden hier fast 50 Millionen Tonnen Kohle gefördert.

Wir konzentrierten uns besonders auf die Maschinenhalle. Das Herzstück dort ist die mächtige Fördermaschine, die 1990 in den Ruhestand versetzt wurde. Sie war 84 Jahre im Einsatz und leistete 700 stramme PS, mit denen die Kohle zu Tage gefördert wurde.

Franz Haniel hat 1851 erste Probebohrungen auf dem linksrheinischen Gebiet vorgenommen. Vorher dachte man, der Rhein ist die Kohlegrenze; die Probebohrungen konnten dies aber nicht bestätigen. Insgesamt waren neun Schächte nötig, um das 93,5 Quadratkilometer große Areal zu erschließen. Zum Vergleich: Die Zeche Zollverein ist nur 13,8 Quadratkilometer groß.  

Besonders beeindruckend waren die gefährlichen Arbeitsbedingungen, unter denen bereits Jugendliche ab 14 Jahren arbeiten mussten. Jede Zeche verfügte über ein eigenes Leichenschauhaus, weil regelmäßig Menschen zu Tode gekommen sind.

Fazit der Exkursion: Ein Besuch des Schacht IV ist definitiv lohnenswert und informativ.

Anmeldung

Hier geht es zu allen Infos zur Anmeldung

 

Anmeldeformular für die Vollzeitbildungsgänge

Anmeldeformular der Betriebe für neue Auszubildende.

Samstag 09.02.19: Anmeldetag für das neue Schuljahr ab 28.08.19
Wir bieten Ihnen an diesem Tag Beratungsmöglichkeiten zu unseren Bildungsgängen an.

Aktuelles zum BCM

Aktuelles zum Thema Bauprojekt "Berufskolleg-Campus-Moers" finden Sie hier.

Webcam

Termine
Weihnachtsferien 21.12.2018 - 04.01.2019
Zeugnisausgabe 08.02.2019 08:00 - 11:00
Anmeldung 09.02.2019 09:00 - 13:00
Bewegliche Ferientage nach Karneval 04.03.2019 - 08.03.2019
Osterferien 15.04.2019 - 26.04.2019
Kommende Termine…