Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

FacebookInstagram
Sie sind hier: Startseite / Über das BKTM / Hast du Lust auf ein Praktikum im Ausland?

Hast du Lust auf ein Praktikum im Ausland?

Du erhöhst durch ein Auslandspraktikum deine Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt und entwickelst dich beruflich weiter, indem du:


• deine Fremdsprachenkenntnisse verbesserst,
• andere Arbeitsprozesse und Organisationsformen kennenlernst,
• neues Fachwissen erwirbst,
• Kontakte mit europäischen Kolleg*innen, Arbeitgeber*innen und Geschäftspartner*innen knüpfst,
• lernst, in einem anderen Land zurechtzukommen.


Zertifiziert wird dein Auslandspraktikum mit dem „Europass-Mobilität“, einer international anerkannten Praktikumsbescheinigung.


Wo und wie lange kannst du das Praktikum absolvieren?
• Sevilla (Spanien), Cork (Irland), Malta, Perpignan und Montpellier (Frankreich), Gastouni (Griechenland), nach Absprache auch europa- oder weltweit.
• Das Praktikum kann in einem Zeitraum von bis zu einem Jahr absolviert werden.
• Du nimmst an einem Sprachkurs teil.
• Du kommst in internationalen Wohngemeinschaften mit Selbstverpflegung oder in Gastfamilien unter.


Wie nimmst du teil?
Entweder du bewirbst dich und wir vermitteln dir einen Praktikumsplatz in einem Partnerland und übernehmen die gesamte Organisation des Aufenthalts oder du bewirbst dich als „FreeMover“ und organisierst deinen Praktikumsaufenthalt selbstständig.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?
• Du bist in dualer oder vollzeitschulischer Ausbildung oder im 1. Jahr nach Ausbildungsabschluss.
• Du bist offen für andere Länder, Kulturen und Sprachen.
• Du hast Englischkenntnisse oder Grundkenntnisse der Sprache deines Ziellandes.


Wie bewirbst du dich?
Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen findest du unter: www.prodisco.de. Sende uns deine Bewerbung mindestens vier Monate vor deinem gewünschten Ausreisetermin.


Wie wird das Praktikum finanziert?
• Dein Praktikum wird durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert, das so weit wie möglich alle Kosten abdecken soll.
• Es wird je nach Zielland ein Eigenbeitrag von 100 € bis 500 € erhoben.
• FreeMover bezahlen keine Teilnahmegebühr.


Wo kannst du dich beraten lassen?

Link: https://www.arbeitundleben.nrw/kooperieren/prodisco-1

Kontakt
Arbeit und Leben NRW e.V. Caspar Speiser
Mintropstr.20 Tel.: 0211 - 938 00 40
40215 Düsseldorf E-Mail: speiser@arbeitundleben.nrw