Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

FacebookInstagram
Sie sind hier: Startseite

Exkursion der MalerInnen zu Rockwool

Die Firma Rockwool (weltweit größter Hersteller für Dämmsysteme) hat unere Maler-Mittelstufe wieder nach Gladbeck eingeladen. Neben einem spannenden Fachseminar mit neuen Anwendungstechniken hatten die MalerInnen die Chance, das komplette Werk samt Produktion zu besichtigen. Auch am großzügigen Buffet machten die MalerInnen eine gute Figur.

Öffnungszeiten der Verwaltung in den Herbstferien

Die Verwaltung ist am Montag, 6.10. und Dienstag, 7.10 und ab Donnerstag, 16.10.2014 für Sie in den Herbstferien geöffnet. Telefonisch können Sie die Verwaltung unter 02841 28064 erreichen.

 

Geocaching mit den Informationstechnischen Assistenten

Am Mittwoch, den 17.9.2014 waren wir mit unserem Bildungsgang Informationstechnische/r Assistent/in in Moers zum „Geocaching“, um uns untereinander besser kennenzulernen. 

Beim „Geocaching“ geht es darum, mit Hilfe eines GPS-Empfängers und den Koordinaten so genannte Caches zu finden. Ein Cache wird an dem Punkt der Koordinate in Form einer Filmdose versteckt, in welcher sich ein Zettel befindet mit einer Bestätigung der Koordinate. Hat man diesen Cache gefunden, macht man sich auf zum nächsten Cache. Die Route verlief entlang der Moerser Innenstadt. 

Alles in allem war es ein aufregender, aber auch anstrengender Tag. Wir hatten alle viel Spaß trotz eines Zahlendrehers in einer Koordinate. So sind wir gelaufen und gelaufen…Hier kann ich natürlich nur für meine Gruppe sprechen, doch es war trotzdem lustig, die Caches zu suchen. Das Erfolgserlebnis, einen der „Schätze“ gefunden zu haben, war nach der „harten Arbeit“ umso besser. Das tolle Wetter an diesem Tag hat dieses ''Spiel'' natürlich noch verbessert. 

Anschließend haben wir mit dem gesamten Bildungsgang noch gegrillt und konnten uns so mit den anderen Schülern austauschen und sie noch besser kennenlernen. Zum Schluss gab es eine Siegerehrung für die Gruppe, die die meisten Caches gefunden hat.

Tjorven Quack, EA14B

Ausflug der Klassen EH14A/B und EX14A zur Wasserskianlage am Töppersee

Am Mittwoch, den 10.9.2014 um 09:15 Uhr trafen sich die Klassen EX14A und EH14A/B am Töppersee in Duisburg. Es ging zur Wasserskianlage. Die Stimmung war gut und auch das Wetter spielte mit. Die Wasserskianlage gehörte den Klassen alleine, was natürlich super war. Nachdem alle mit dem nötigen Equipment ausgestattet waren, konnte es losgehen. Beim Wasserskifahren sah man die unterschiedlichsten Figuren und Stunts. Der Spaßfaktor war groß, es wurde viel gelacht, man kam sich näher und lernte sich untereinander besser kennen. Die Zeit verging wie im Flug. Ein weiteres Highlight des Tages war das gemeinsame Grillen mit Musik und Fußball. Die Auswahl des mitgebrachten Buffets war super und es schmeckte allen sehr gut.

Fazit des Tages: Alle waren begeistert und der Meinung, dass man solche Ausflüge zum gegenseitigen Kennenlernen öfter machen sollte!

Ein großes Lob und ein dickes Dankeschön an die Lehrer, die uns dies ermöglicht haben.

Lenard Sonnen, EX14A

 

Die RP berichtet über die Technikerpräsentation

Rheinische Post vom 17. September 2014:

Der WDR filmt Techniker bei der Projektarbeit

Die Fachschule für Technik erhielt gestern Besuch vom WDR. Für die Lokalnachrichten wurden unsere angehenden Techniker bei ihren Projekten gefilmt, um auf die Präsentationen der Projektarbeiten aufmerksam zu machen. Die fertige Fernsehnachricht können Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=-_9hiYqiJWA ansehen.

Die Fachschule für Technik lädt zur Projektpräsentation ein

Die Fachschule für Technik Moers möchte Sie herzlich zur Präsentation der Projektarbeiten der angehenden staatlich geprüften Techniker am Dienstag, 9. September 2014 ab 17:30 Uhr einladen.


Wer sich für Themen rund um industrielle Automatisierung und Energietechnik interessiert und schon immer wissen wollte, welche Möglichkeiten sich mit dem Einsatz moderner Steuerungs- und Regelungsanlagen ergeben, wie Software und Hardware in Produktionen ineinandergreifen oder welche Innovationen in aktueller Technik stecken, der ist bei uns richtig.

Die Projektgeber ThyssenKrupp Steel AG, Lemken GmbH&Co KG (Alpen), König Brauerei (Duisburg), SWK Aqua GmbH (Krefeld), Aluminium Norf GmbH (Neuss) und Trimet Aluminium SE (Essen) freuen sich mit uns über die gelungenen Produkte der Projektarbeiten. Es erwartet Sie ein breites Themenangebot wie Biertiefkühler, Pumpenprüfstand, Breitenmessungen von Stahlbrammen, Visualisierungen von Gleichrichter und Mittelspannungsanlagen, Schaltungsentwicklungen zu Temperaturmessungen und weitere spannende Vorträge.

Sicher ist dies auch eine Gelegenheit, angehende Jungtechniker kennenzulernen und sich für die Entwicklung in der eigenen Firma nach geeignetem Personal umzuschauen.

Das Lehrerteam der Fachschule freut sich auf Ihren Besuch.

Herzlich willkommen zum Schulbeginn

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Schülerinnen und Schüler und wünschen Ihnen viel Erfolg bei uns.

Josef Nießen (Schulleiter) und Peter Dischhäuser (stellv. Schulleiter)

Tischler laden ihr Handy kreativ auf

Tischler laden ihr Handy kreativ auf

Ladegerät

Im Berufskolleg für Technik Moers wurde in zwei Tagen der gesamte Planungsprozess eines Möbelstücks durchlaufen. Die Vorgabe bestand darin, eine Ladestation zu entwickeln, die dann im jeweiligen Ausbildungsbetrieb gefertigt wurde. Das Thema wurde eine Woche vorher bekannt gegeben, damit die Ideen der Auszubildenden mit den Ausbildern zwecks praktischer Realisierbarkeit überprüft werden konnte. In der Schule wurden dann alle zum Bau notwendigen Unterlagen erstellt. Eine wesentliche Bedingung bestand darin, dass der Entwurf in zwei Tagen in der Firma umgesetzt werden konnte und dass Materialien kostenschonend eingesetzt wurden, das heißt, es sollten insbesondere die Materialien eingesetzt werden, die im Betrieb vorhanden waren. Während der Fertigung wurden die Schüler von den Lehrern betreut und in den Betrieben besucht. Im Anschluss folgte eine Präsentation im Berufskolleg. Eine Ausstellung der Stücke fand im Atelier der Schule statt.
Durch die Schüler wurden die drei besten handwerklichen Leistungen geehrt. Der erste Preis ging an Christian May, der zweite Preis ging an Oliver Reis und der dritte Preis ging an Sergej Mozgovoj. Zudem gab es drei Auszeichnungen für die gute Gestaltung. Diese wurden an Jana Geib, Thorsten Löschmann und Rusty Tangelst vergeben.

Foto: Thiele

Pressestimmen dazu: www.lokal-nachrichten.de/kreative-auszubildende

Erfolgreiche Spendensammlung

Zum zweiten Mal hat das Berufsgrundschuljahr am Berufskolleg für Technik unter dem Motto „Wir wollen Ihr Auto… innen putzen“ eine Spendenaktion zugunsten der „Aktion Deutschland hilft“ gestartet. Sie haben in der letzten Schulwoche gegen Spende die Autos der LehrerInnen gereinigt und haben damit an zwei Tagen knapp 270 € erarbeitet.

An dieser Stelle einen großen Dank an alle, die die Aktion unterstützt haben!

Aktuelles

Infoabend Fachschule für Technik mit Meister-BAföG!

Bildungsangebote

Ausbildungsbörse

Schülervertretung

Distanz-Lernen

Kooperationen